Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden Schwedisch
  • Vereinigtes Königreich Englisch
  • Deutschland Deutsch
  • Norwegen Norwegisch
  • Dänemark Dänisch
  • Finnland Finnisch
  • Frankreich Französisch
  • Belgien Französisch
  • Belgien Niederländisch
  • Niederlande Niederländisch
  • Vereinigte Staaten von Amerika Englisch
  • Australien Englisch
  • Italien Italienisch
  • Spanien Spanisch
  • background Layer 1
    Japan Japanisch
  • Südkorea Koreanisch
  • International Englisch
27 Feb 2020 13.48
  • Pressemitteilung

Die Conexpo in Las Vegas als perfekte Gelegenheit, den Tiltrotator auch in Nordamerika populär zu machen

Mit der Conexpo 2020 findet in Las Vegas vom 10. bis 14 März die größte Baumaschinenmesse des Jahres statt. Diese Messe ist für viele das Ereignis des Jahres – und Engcon ist da keine Ausnahme. Der weltweit größte Tilterotatoren-Hersteller aus Schweden erwartet auf seinem Conexpo-Stand mehr Besucher als vor drei Jahren. Drei verschiedene Bagger werden Engcons Produktportfolio in Aktion präsentieren. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht das Arbeiten mit dem Tiltrotator, der für viele amerikanische Kunden immer noch ein exotisches Gerät ist.

Engcon produziert Tiltrotatoren, Anbauwerkzeuge und Zubehör für Bagger auf der ganzen Welt. Das Sortiment ist in Skandinavien gut eingeführt und hat in den vergangenen Jahren auch in anderen europäischen Märkten mehr und mehr Nutzer gefunden. Auf der anderen Seite des Atlantiks ist der Tiltrotator jedoch immer noch ein eher selten eingesetztes Gerät. Vor zwei Jahren wagte Engcon den Schritt über den Atlantik und gründete ein Verkaufsbüro in North Haven im US-amerikanischen Bundesstaat Connecticut. Da die USA flächenmäßig mehr als doppelt so groß sind wie Europa, hat Engcon beschlossen, sich bei seinen Verkaufsbemühungen auf die neun östlichsten und nördlichsten Bundesstaaten zu konzentrieren.

In Nordamerika sind es immer noch hauptsächlich sogenannte „Early Adopters“ oder Trendsetter, die Tiltrotatoren und andere Produkte von Engcon verwenden. Daher ist die Conexpo die perfekte Gelegenheit, den Tiltrotator einem größeren Publikum vorzustellen und darüber zu informieren, wie Baggerfahrer dank der modernen Werkzeuge von Engcon effizienter, sicherer und flexibler mit ihrem Bagger arbeiten können.

„Es ist wichtig für diejenigen, die unsere Produkte noch nicht kennen, diese in Aktion zu sehen. Denn viele können kaum glauben, dass der Tiltrotator wirklich so effektiv ist wie er ist“, sagt Anders Smith, Regionaldirektor bei Engcon. „Deshalb werden wir bei den Vorführungen demonstrieren, wie der mit einem Tiltrotator und unserem automatischen hydraulischen Schnellwechsler ausgestattete Doosan-Bagger DX140W unsere vielseitigen hydraulischen Anbauwerkzeuge nutzt und so die verschiedensten Arbeiten erledigt. Neu ist in diesem Jahr auch, dass wir zwei Bagger unseren Besuchern zum Testen zur Verfügung stellen. Denn wir wissen, dass diejenigen, die unsere Produkte testen, sich dafür begeistern.“

Es ist nicht Engcons erster Auftritt auf der Conexpo in Las Vegas, bei der mehr als 2000 Aussteller ihre Maschinen und Geräte vom 10. bis 14. März präsentieren und die mit der Intermat in Paris (Frankreich) und der Bauma in München (Deutschland) zu den größten und weltweit wichtigsten Baumaschinenmessen gehört. „Durch die Teilnahme in den vergangenen Jahren haben wir gelernt, was funktioniert. Gleichzeitig wollen wir unsere Präsenz erhöhen“, so Anders Smith weiter. „Wir sind zum Beispiel sehr stolz darauf, mit einigen der einflussreichsten Unternehmen in der Branche zusammenzuarbeiten. Sie sind so etwas wie Pioniere und haben schon früh die Vorteile erkannt, die ein Tiltrotator oder unser automatisches Schnellwechselsystem EC-Oil bieten. Auf der Conexpo können Interessenten diese Pioniere auf dem Engcon-Messestand treffen und sich erklären lassen, was das Besondere an dieser Technologie ist. Denn unser Ziel ist es, dass der Einsatz eines Tiltrotators in Nordamerika eines Tages ebenso selbstverständlich ist wie heute schon in Skandinavien.“

Auf dem Messestand (F2764) treffen die Besucher nicht nur das „Team Engcon“, sondern sie können auch verschiedene Tiltrotatoren und Anbaugeräte selbst testen oder sich von erfahrenen Bedienern erklären lassen, wie man mit diesen modernen Geräten arbeitet. Als Testmaschinen stehen dafür ein Kobelco SK 55 und ein John Deere 85G zur Verfügung. Wer sich dafür interessiert und den Engcon-Messestand besuchen möchte, kann sich auf der Website von Engcon registrieren, um einen VIP-Pass für eine Testfahrt zu erhalten: https://engcon.com/en_us/campaigns/conexpo2020/test-drive.html

Demonstrationsmaschine: Doosan DX140W

Testmaschine: Kobelco 55 und John Deere 85G.

Kontakt:
Sten Strömgren, engcon Group | +46 [0]70 529 96 32

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.