Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Belgien
  • Niederlande
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Australien
  • Italien
  • Spanien
  • background Layer 1
    Japan
  • Südkorea
  • International
13 Apr 2016 15.38
  • Pressemitteilung

engcon bringt einzigartigen Schnellwechsler, abnehmbaren Greifer und Kehrwalze heraus

Dank engcons Fokus auf Innovation und Entwicklung, geht Q-Safe, einer der weltweit sichersten Schnellwechsler für Bagger, einen Schritt weiter. engcon lanciert jetzt Q-Safe-Detachable (QSD) und zwei abnehmbare hydraulische Werkzeuge in Form einer Kehrwalze und einer Greiferkassette.

Die Lancierung von Q-Safe-D beinhaltet, dass der Schnellwechsler standardmäßig mit zwei kräftigen Haken ausgerüstet wird. Zusammen mit Platz für zusätzliche Hydraulik wird es nun möglich, abnehmbare Hydraulikgeräte anzuschließen. Diese Konstruktion bürgt für mehr Sicherheit, weil die Halterung in den Schnellwechsler integriert ist und ohne lose Teile auskommt, da diese bewirken können, dass sich das Gerät löst.

„Bereits im Laufe des Jahres 2016 werden wir anfangen, bestimmte Modelle von Tiltrotatoren standardmäßig mit unserem neuen Schnellwechsler QSD zu bauen. Durch die kräftigen Haken vorne und zusätzliche Hydraulik ermöglichen wir die Nutzung von Hydraulikgeräten. All das entspricht unserer Vorstellung davon, den Bagger effizienter, sicherer und rentabler zu machen“, sagt Fredrik Jonsson, Entwicklungsleiter bei engcon.

engcons Greiferkassette ist weiterentwickelt worden, um zum QSD zu passen

engcons Greiferkassette wurde nun weiterentwickelt, um zum Q-Safe-D zu passen. Die Greiferkassette, die Grab Detachable (GRD) heißt, wird ab der Lancierung im Laufe des Jahres Halbjahr 2016 serienmäßig hergestellt.

„Die Greiferkassette wird einfach im Schnellwechsler QSD festgehakt, daraufhin wird sie mit einem einzigen Handgriff verriegelt und die Hydraulik wird angeschlossen – ein Vorgang, der weniger als eine Minute in Anspruch nimmt“, erklärt Fredrik.

GRD wird in zwei Versionen hergestellt, GRD10, die zu den Schnellwechslern der Größe QS45 und QS50 passt, sowie GRD20 für Schnellwechsler der Größe QS60.

Die Maschine wird mit der neuen Kehrwalze Sweeper Detachable (SWD) flexibler

Genau wie bei der Greiferkassette GRD ist engcons neue Kehrwalze SWD nachträglich am Schnellwechsler Q-Safe-D montierbar. SWD wird von einem kräftigen Hydraulikmotor angetrieben und über einen Hydraulikzylinder hoch- oder heruntergeklappt. Außerdem minimiert SWD den Bedarf an manueller Arbeitskraft, was zu einem sichereren Arbeitsplatz beiträgt.

„SWD ist von ihrer Bauweise her flexibel. Indem man die Breite der Kehrwalze wählt, wird die Arbeit für die auszuführenden Aufgaben präziser. In ihrer schmalsten Ausführung kann SWD unter anderem für die Kabelfreilegung verwendet werden, was das Aufgraben erleichtert – und vor allem zu weniger Beschädigungen führt – beispielsweise an bestehenden Kabeln oder Rohren. Wählt man die breitere Version, kann man in Kombination mit seinem Tiltrotator Kies oder Erde in die eigene Schaufel kehren, was das Wegräumen von losem Material vereinfacht“, berichtet Fredrik bei engcon.

Der neue Schnellwechsler QSD, der abnehmbare Greifer GRD sowie die Kehrwalze SWD werden auf Messen ringsum in Europa gezeigt, mit Start auf der Bauma in Deutschland vom 11.-17. April.

Kontakt:

Sten Strömgren, Marketingleiter, engcon Group | +46 [0]70 529 96 32

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.