Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Belgien
  • Niederlande
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Australien
  • Italien
  • Spanien
  • background Layer 1
    Japan
  • Südkorea
  • International
20 Nov 2015 14.42
  • Neu

engcon bringt neuen Planierbalken heraus

Das Planieren von Bodenflächen mit Tiltrotator bietet eine überlegene Effektivität. Dank der Schwenk- und Drehfunktion braucht der Bagger nicht auf derselben Ebene zu stehen, wie die zu planierende Fläche, sondern gelangt von ein und derselben Position aus an Flächen, die früher nur durch Umsetzen des Baggers erreichbar waren. Jetzt bringt engcon den Planierbalken GRB (Grading Beam) heraus, ein völlig neues Produkt im Sortiment, wodurch die Planierarbeit noch effektiver erfolgen kann.

„Wir haben schon seit geraumer Zeit ein gesteigertes Interesse an dieser Art von Produkt bemerkt und spürten, dass die Zeit reif war, diesen Schritt zu tun“, sagt Pontus Jonasson, Konstrukteur bei engcon Group.

Pontus Jonasson berichtet, dass engcons Planierbalken in vier Größen hergestellt werden wird,: 1500, 2000, 2500 und 3000 mm, und so konstruiert ist, dass er zusammen mit Tiltrotator ein effektives und perfektes Planierergebnis liefert.

„Es ist heute so gut wie völlig undenkbar, ohne Tiltrotator zu planieren. Zusammen mit unserem neuen Planierbalken wird die Planierarbeit dadurch noch effektiver, dass die Maschine noch größere Flächen mit noch weniger Umsetzungen planieren kann“, so Pontus Jonasson.

engcons Planierbalken ist als robuste Stahlkonstruktion mit Stahlbalken gebaut, die zuerst das eigentliche Planiermaterial ausgleicht. Im hinteren Ende des Planierbalken sitzt eine gelagerte und verstellbare Walze, welche die ausgeglichene Fläche verdichtet. Das Unterteil des Planierbalkens ist mit Verschleißstahl verstärkt und an der Schar selbst sitzt Schneidstahl, was die Lebensdauer im Vergleich zu einfacheren Konstruktionsweisen beträchtlich verlängert.

Ein weiterer großer Vorteil des neuen Planierbalkens von engcon ist, dass die Adapterplatte/Aufnahme gemäß demselben Lochkreis verbolzt ist wie viele andere Geräte von engcon und das verleiht eine große Wahlfreiheit, um schnell von einer Aufnahme zur anderen zu wechseln. Außerdem wird es 500 mm Verlängerungssets für die Seitenbalken geben. Die Lagerhaltung draußen bei den Händlern vereinfacht sich dadurch, weil nicht mehrere Varianten erforderlich sind, sondern es genügt, die Aufnahme zu wechseln und/oder, falls erforderlich, die Seitenbalken zu verlängern.

engcons Planierbalken wurde erstmals auf der englische Messe Plantworx vorgestellt. Die Serienlieferung soll im Herbst 2015 anlaufen.

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.