Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden Schwedisch
  • Vereinigtes Königreich Englisch
  • Deutschland Deutsch
  • Norwegen Norwegisch
  • Dänemark Dänisch
  • Finnland Finnisch
  • Frankreich Französisch
  • Belgien Französisch
  • Belgien Niederländisch
  • Niederlande Niederländisch
  • Vereinigte Staaten von Amerika Englisch
  • Australien Englisch
  • Italien Italienisch
  • Spanien Spanisch
  • background Layer 1
    Japan Japanisch
  • Südkorea Koreanisch
  • International Englisch
Number 1 slide-item
Number 2 slide-item
  1. First thumbnail
  2. Second thumbnail

Der engcon Tiltrotator ist der Schlüssel zum Erfolg für Shaun Gratton

Shaun Gratton ist ein Eigentümer/Bediener, der von seinem Hauptsitz in den Staffordshire Moorlands in England unter dem Namen S. Gratton Plant Hire handelt. Seit der Annahme der Lieferung seines ersten engcon Tiltrotators vor 16 Monaten hat Shaun nie zurückgeblickt. Das Ein-zige, was er bereut, ist dass er nicht schon früher einen gekauft hat! 

Shaun war seit 2008 an den engcon Tiltrotatoren interessiert, als er auf der ehemaligen SED [Site Equipment Demonstration = Baugeräte-Vorführung] Ausstellung erstmals eine Vorführung miterlebte. Zu Anfang dachte Shaun, was für eine hervorragende Idee der Tiltrotator sei. Shaun sagte: „Ich hatte einige Recherchen zum Produkt angestellt und mich in Magazinen und über das Internet, in verschiedenen Blogs und Foren darüber informiert, aber ich hatte nie einen - aus Metall - wirklich gesehen. Ich war ein wenig skeptisch, wie gut sie sein würden und ob sie den Praxistest im Einsatz bestehen würden“. Nach seiner engcon Erfahrung auf der Ausstellung kehrte Shaun zurück an die Arbeit und fing an, einen Preis für eine engcon Einheit einzuholen. Zu dieser Zeit betrieb Shaun einen Komatsu PC27R-8, Baujahr 2000, also dachte er, wenn er etwas neues kaufen würde, sollte es wirklich eine Verbesserung zu seinem bestehenden Gerät sein. Im folgenden Jahr ersetzte Shaun seinen alten Bagger durch einen nagelneuen Komatsu PC27MR-2. 

Nach Lieferung seines neuen Komatsu erhielt sein guter Freund Eddie Warrener, ein bekannter engcon Nutzer in UK, seinen neuen Kubota KX080-3 LGP, ausgerüstet mit einer engcon Einheit. Dies verschaffte Shaun eine großartige Gelegenheit, eine von Eddies Baustellen zu besuchen, wo er ein wenig Zeit im Sitz verbringen und den engcon selbst auszuprobieren konnte. Shaun sagte: „Nach der Erfahrung aus erster Hand, selbst einen engcon zu nutzen, war mein Bauchgefühl, dass ich unbedingt einen haben wollte. Jedoch begannen sich leider zu dieser Zeit die Auswirkungen der Rezession abzuzeichnen, also wurde die ganze Idee für eine Weile in den letzten Winkel meines Gehirns verschoben.

Eine Wende

Etwa drei Jahre später verbrachte Shaun einen Tag auf der Baustelle mit Eddie, als er bei einem Auftrag aushalf. Es war während er Eddies Gerät für ein paar Stunden bediente, als Shaun plötzlich erkannte, dass ein Tiltrotator eine gewaltige Wende in Bezug auf Flexibilität bei der Arbeit bedeutet und dadurch erhebliche Reduzierung der Umpositionierungen des Baggers mit sich führt, und dieses das Gerät um so vieles produktiver macht. Zu diesem Zeitpunkt war Shaun entschlossen, dass er den engcon Weg gehen würde, bevor noch viel mehr Zeit verginge. 

2012 besuchte Shaun die Hillhead Ausstellung für Bergbau und Steinbruch in Buxton und während eines Besuchs des engcon UK-Standes, schloss Shaun mit Tim Wood ein Geschäft über einen EC02B ab mit einem S30 Schnellwechsler oben und einem S30 Schnellwechsler unten und einem vollproportionalen Steuersystem. Kurze Zeit nach der Ausstellung wurde die Einheit installiert. Zusätzlich entschied sich Shaun, eine engcon Planierschaufel zu erwerben, welche er als hervorragenden Zusatz zu seiner Ausrüstung beschreibt.

Die engcon Einheit beeindruckt Shaun und seine Kunden weiterhin täglich. In einer Bemerkung über den engcon, sagte Shaun: „Ich denke es ist ein fantastisches Teil und wie viele bereits sagten, verändert es völlig die Weise, wie man mit einem Gerät arbeiten kann und macht das Gerät viel flexibler in dem, was erreicht werden kann. Die Reihe von Anbaugeräten, die an der Einheit angebracht werden können, eröffnen eine ganz neue Welt für uns als Bediener“.

Nützliche Anbaugeräte

Shaun investiert weiterhin in neue Anbaugeräte, um seinen Tiltrotator zu ergänzen, die jetzt einen engcon Stein- und Sortiergreifer und den kürzlich hinzu-ge--fügten Intermercato Bauholzgreifer beinhalten. Diese Geräte wurden von seinem Kundenbestand positiv aufgenommen. Shauns Arsenal an Anbaugeräten wird wohl bald wieder erweitert werden, da er sich gerade einen Satz Palettengabeln für sein Gerät anfertigen lässt. Ein weiterer Artikel auf der Wunschliste ist eine Verdichterplatte, die ihm bei der täglichen Arbeit mehr Flexibilität geben wird. 

In einem Kommentar über seine bisherige engcon-Erfahrung, sagte Shaun: „Der engcon war eine Offenbarung für mich. Ich liebe ihn, meine Kunden sind von ihm beeindruckt und er verschafft mir weiterhin täglich neue Aufträge und mehr Arbeit. Ich genieße diese atemberaubenden Momente, wenn Leute wirklich sehen, was man mit einem Tiltrotator machen kann. Im Vergleich zu einem konventionellen Bagger mit feststehender Schaufel ist mein Gerät ein Schweizer Taschenmesser unter den Baggern!“

„Der engcon war eine Offenbarung für mich. Ich liebe ihn, meine Kunden sind von ihm beeindruckt und er verschafft mir weiterhin täglich neue Aufträge und mehr Arbeit.“

Shaun Gratton, S. Gratton Plant Hire

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.