Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Österreich
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Belgien
  • Niederlande
  • Kanada
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Australien
  • Italien
  • Spanien
  • background Layer 1
    Japan
  • Südkorea
  • International
Number 1 slide-item
  1. First thumbnail

„Der Tiltrotator ist fantastisch!“

In Westfrankreich sind fast alle Bagger mit einem Ausleger mit Seitenversatz ausgerüstet – aber für immer mehr Baggerfahrer werden die Vorteile mit einem Tiltrotator von engcon offensichtlich.

– Jetzt bin ich viel flexibler und ich brauche die Maschine bei der Arbeit nicht mehr so viel umzusetzen, meint der Baggerfahrer Laurent von der Firma Bouchet.

Das Unternehmen arbeitet im Tief- und Strassenbau. Seit einiger Zeit hat Bouchet einen Tiltrotator von engcon im Praxistest und vor kurzem wurde beschlossen, noch einen Tiltrotator zu kaufen.

– Auch wenn es am Anfang ungewohnt war, so dauerte es nicht lange bis ich die Funktionen verinnerlicht hatte, sagt Laurent.

Der anfängliche Zweifel verwandelte sich schnell in Begeisterung über die unzähligen Anwendungsmöglichkeiten des Tiltrotators.

– Jetzt ist die Maschine unglaublich flexibel und ich entdecke ständig neue Einsatzgebiete. Obwohl der Tiltrotator durch den maschinenseitigen Schnellwechsler im Handumdrehen abgebaut werden kann, habe ich ihn noch nie abgestellt.

Mit dem Tiltrotator ist die Art zu Arbeiten effektiver und die Maschine vielseitiger geworden, bestätigt Laurent.

– Nun habe ich eine Maschine mit der ich mehr Aufgaben erledigen kann und die ich nicht mehr soviel umsetzen muss. Ich nutze den Tiltrotator für die unterschiedlichsten Aufträge, z.B. zum Graben von Strom-, Telefon- und Wasserleitungen und um an schwer zugängliche Stellen zu gelangen. Mit dem Tiltrotator kann ich sogar unter den Leitungen arbeiten, etwas was früher unmöglich war.

Unnötige Sorgen

Der Tiltrotator von Laurents Maschine ist mit einem integrierten Greifer ausgerüstet. Am Anfang war Laurent besorgt, dass dieser bei den Grabarbeiten stören könnte.

– Aber diese Sorgen habe ich mir umsonst gemacht. Der Tilt-rotator ist wirklich fantastisch und mit dem integrierten Greifer bin ich noch flexibler.
Der Name engcon ist in Frankreich Synonym für Tiltrotatoren. Viele Anwender haben erkannt, dass dessen Vorteile durch die Nutzung von engcons Anbaugeräten erweitert werden, da diese genau auf die Funktionen des Tiltrotators angepasst sind. Beliebte Anbauwerkzeuge sind u.a. engcons Kabellöffel aus der CB-Serie und die Tieflöffel aus der DB-Serie, welche bei gleichem Volumen etwas schmaler als der Durchschnitt der jeweiligen
Gewichtsklasse sind. Durch die schmalere Angriffsfläche wird
weniger Kraft benötigt und die Schaufel lässt sich schneller und besser füllen. Das spart Kraftstoff und schont die Maschine.

Jetzt bin ich viel flexibler und ich brauche die Maschine bei der Arbeit nicht mehr so viel umzusetzen.

Laurent, Baggerfahrer

Ausrüstung dieses Baggers

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.