Marktregion und sprache auswählen
  • Schweden
  • Vereinigtes Königreich
  • Deutschland
  • Österreich
  • Norwegen
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Belgien
  • Niederlande
  • Kanada
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Australien
  • Italien
  • Spanien
  • background Layer 1
    Japan
  • Südkorea
  • International

Non Accident Generation – für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Mit der „Non Accident Generation“ richtet die engcon-Group ihr Augenmerk verstärkt auf die Sicherheit am Arbeitsplatz. Sämtliche Produkte von engcon mit dem Label „Non Accident Generation“ sorgen für neue Sicherheitsstandards. Sie wurden entwickelt und konstruiert, um die Sicherheit am Arbeitsplatz nochmals zu steigern.

Dig Smart. Dig Safe.

Arbeitsaufgaben schnell und sicher wechseln

engcon bietet ein automatisches Schnellwechselsystem mit vielfältigen Sicherheitsfunktionen, das Ihre Anbaugeräte, die Hydraulik, die elektrischen Anschlüsse und die Zentralschmierung automatisch anschließt, ohne dass Sie die Kabine verlassen müssen.

Q-Safe™-Schnellwechsler

Hydraulischer Schnellwechsler mit vielfältigen Sicherheitsfunktionen. Erhältlich als Aufnahme für alle Bagger zwischen 6 und 40 Tonnen sowie als Schnellwechsler für die engcon-Tiltrotatoren ab EC209.

Wenn Sie die Sicherheitsaufnahme Q-Safe und den Tiltrotator mit dem Steuersystem DC2 bestellen, ist die automatische Hydraulikkupplung EC-Oil standardmäßig zwischen der Aufnahme und dem Tiltrotator montiert.

Bei der Bestellung eines Hydraulikwerkzeugs in Verbindung mit dieser Kombination ist der EC-Oil ebenfalls serienmäßig im Schnellwechsler des Tiltrotators inbegriffen.

Alle engcon-Hydraulikwerkzeuge mit dem QS45-QS80 sind SERIENMÄSSIG mit dem EC-Oil ausgestattet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an engcon.

Vorteile von Q-Safe™

  1. Automatisches Schnellwechselsystem kuppelt den Tiltrotator und hydraulische Anbaugeräte an, ohne dass der Fahrer die Kabine verlassen muss
  2. Hydraulische Verriegelung mit vielfacher Sicherheit:
  3. Elektronische Überwachung, die überwacht, dass beide Achsen Kontakt haben.
  4. Rückschlagventil verhindert, dass der Hydraulikzylinder öffnet, falls Schlauchbruch/Druckabfall entsteht.
  5. Außerhalb liegende, robuste Federn halten die Halterung auch dann verriegelt, wenn Elektronik oder Hydraulik ausfallen.
  6. Als ultimatives Sicherheitsnetz verhindert die einzigartige Konstruktion des Verschlussriegels, dass die Schaufelachse aus ihrer Position rutscht, da diese mit den Seitenwänden des Schnellwechslers abschließt.
  7. Das Anbaugerät kann nur abgekoppelt werden, wenn es mit einem bestimmten Druck auf dem Boden aufliegt (mit QSC). Damit verringert sich die Gefahr, dass der Löffel abfällt.
  8. Die Vorder- und Hinterachsensperre minimiert die durch pendelnde Anbaugeräte bestehende Unfallgefahr.
  9. Q-Safe wird serienmäßig mit einem externen Ton- und Leuchtwarnsystem geliefert, mit dem die Umgebung gewarnt wird.
  10. Spielfreie Konstruktion mit doppelter Auflagefläche im Vergleich zu vielen anderen Aufnahmesystemen
  11. Lange Aufnahmehaken für eine leichtere und sicherere Werkzeugaufnahme.
  12. Aus hochfestem Stahl gefertigt.
  13. Passend für alle Bagger der angegebenen Gewichtsklasse unabhängig vom Steuersystem.
  14. Der Lasthaken ist sicherheitsklassifiziert gem. EN ISO 12100-1/A1:2009 und EN ISO 12100-2/A1:2009
  15. Q-Safe ist serienmäßig auch an den engcon Tiltrotatoren ab EC209 und höher montiert.

Geräte, die den Dreh raushaben

engcon bietet ein breites Sortiment an hydraulischen Anbaugeräten für Bagger. Die Geräte sind auf eine hohe Sicherheit und Haltbarkeit ausgelegt und für eine optimale Funktionsweise mit Tiltrotatoren und Schnellwechslern von engcon abgestimmt. Alle hydraulischen Geräte von engcon sind serienmäßig mit der automatischen Hydraulikkupplung EC-Oil™ ausgestattet, die einen sicheren und schnellen Gerätewechsel ermöglicht, ohne dass der Fahrer die Kabine verlassen muss.

Stein- und Sortiergreifer

  • Lasthalteventil und Druckakkumulator sorgen für eine dauerhafte Greifkraft und gewährleisten sichere Hubvorgänge.
  • Automatischer Ölanschluss EC-Oil™ für schnelle Gerätewechsel, ohne die Kabine verlassen zu müssen.
  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Hohe Stahlgüte erhöht die Sicherheit.

Holzgreifer

  • Lastventil und Druckakkumulator sorgen für eine dauerhafte Greifkraft und gewährleisten sichere Hubvorgänge (SK).
  • Automatischer Ölanschluss EC-Oil™ für sichere und schnelle Gerätewechsel, ohne die Kabine verlassen zu müssen.
  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Hohe Stahlgüte erhöht die Sicherheit.

Verdichterplatte

  • Keine Verletzungen des Bodenpersonals durch Vibrationen mit der Verdichterplatte am Bagger.
  • Keine Verletzungen des Bodenpersonals durch Einstürze mit der Verdichterplatte am Bagger.
  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Automatischer Ölanschluss EC-Oil™ für sichere und schnelle Gerätewechsel, ohne die Kabine verlassen zu müssen.

Palettengabel

  • Mit der Palettengabel am Bagger befindet sich das Bodenpersonal immer in einem sicheren Abstand.
  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Hohe Stahlgüte erhöht die Sicherheit.
  • Gehärtete Gabeln für maximale Haltbarkeit.
  • Automatischer Ölanschluss EC-Oil™ für sichere und schnelle Gerätewechsel, ohne die Kabine verlassen zu müssen.

Kehrwalzen

  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Straßen, Bushaltestellen, Fußgängerüberwege, Gleisanlagen, Schutzdächer usw. reinigen, während sich das Bodenpersonal in sicherer Entfernung befindet.
  • Spritzschutz, damit spritzender Kies oder Schnee keine Sach- oder Personenschäden verursachen kann.
  • Automatischer Ölanschluss EC-Oil™ für sichere und schnelle Gerätewechsel, ohne die Kabine verlassen zu müssen.

QSC – Quick Hitch Standard Control

Niemand würde auf die Idee kommen, in einem Auto das Gas- und das Bremspedal zu vertauschen, weil das geradezu lebensgefährlich wäre. Heutzutage sieht die Steuerung von Schnellwechslern an allen Baggern der Welt anders aus, je nach Fabrikat, Modell und Markt. Mit QSC, Quick Hitch Standard Control, setzt engcon einen völlig neuen Standard. Mit QSC sammeln wir die Steuerung der Schnellwechsler des Baggers und des Tiltrotators auf ein und demselben Bedienfeld, das immer an derselben Stelle in der Fahrerkabine eingebaut wird, schräg rechts vor dem Baggerfahrer, unabhängig vom Baggerfabrikat und -modell. Dadurch wird das Risiko einer falschen Tastenbetätigung oder Funktionsaktivierung minimiert, wenn ein Löffel oder Tiltrotator abgekoppelt werden soll.

QSC – standardisierte Sicherheit

  1. Steuert den Schnellwechsler von Maschine und Tiltrotator anhand eines einzigen Bedienfelds.
  2. Standardisiert sämtliche Verriegelungsfunktionen.
  3. Passt auf alle Bagger, unabhängig vom Fabrikat und Modell.
  4. Passt auch zu Schnellwechslern anderer Hersteller.
  5. Optimiert für den Q-Safe Schnellwechsler, der weitere Sicherheitsfunktionen bietet:
  6. Schwenk- und/oder Auslegerhubbegrenzung sowie optische und akustische Warnung – bei nicht vollständig angekoppeltem Löffel.
  7. Bodenkontaktfunktion – das heißt, dass der Löffel oder ein anderes Anbaugerät Bodenkontakt haben müssen, um vom Schnellwechsler abgenommen werden zu können. Bei anderen Typen von Schnellwechslern ist nur die Bodenkontaktfunktion verfügbar.

Steuersystem und Joysticks zählen zu den marktweit sichersten

Die Steuersysteme DC2 und die Joysticks MIG2 steuern die Tiltrotatoren von engcon mit höchster Präzision und erfüllen die Sicherheitsnorm ISO 13849-1. Diese Norm stellt hohe Anforderungen an alle Steuersystemkomponenten, wie etwa Hydraulik, Elektronik und Software. Neben der Steuerung des Tiltrotators bietet DC2 die Möglichkeit der Raupen- oder Radfahrwerksteuerung sowie der Auslegerdrehung. Eine App für Ihr Smartphone verschafft Ihnen Zugang zum Fernsupport. Über das Mobilfunknetz kann sich Ihr Servicetechniker mit Ihrem Tiltrotator verbinden, Fehler aufspüren und notwendige Anpassungen vornehmen - egal, wo Sie sich befinden.

DC2

  • Das Steuersystem engcon DC2 erfüllt sämtliche aktuellen und bekannten zukünftigen Sicherheitsbedingungen.


MIG2

  • Die Joysticks MIG 2 steuern Ihren Tiltrotator sanft und stufenlos. Dies führt zu höchster Präzision, die Ihre Arbeit so sicher wie möglich macht.
  • Serienmäßige Handstütze für einen sicheren Griff um den Joystick.

Tiltrotator – für ein hohe Sicherheit

engcons Tiltrotatoren haben seit ihrer Einführung Anfang der 1990er Jahre die Baggerarbeiten revolutioniert und zu einer höheren Flexibilität sowie verbesserten Wirtschaftlichkeit geführt. Genauso wichtig ist jedoch die Tatsache, dass der Tiltrotator den Arbeitsplatz sicherer gestaltet. Der Tiltrotator erhöht die Sicherheit durch weniger Maschinenbewegungen und eine breite Palette an Geräten für den Tiltrotator führt zu weniger manuellen Arbeiten. Die Tiltrotatoren von engcon können an die marktüblichsten Bagger und Traktorbagger mit einem Maschinengewicht von 1,5-33 Tonnen angepasst werden.

  1. Lasthalteventile in den Schwenkzylindern, um die Ladung bei einem eventuellen Schlauchbruch zu halten, sind serienmäßig in ALLEN engcon Tiltrotatoren enthalten.
  2. Alle Tiltrotatoren sind mit einem dichten Schlauchschutz ausgerüstet. Dieser verhindert, dass bei einem möglichen Schlauchbruch Öl seitlich herausspritzen kann.
  3. Alle Tiltrotatoren ab EC209 werden serienmäßig mit dem Schnellwechsler Q-Safe™ geliefert
  4. Vorbereitung für Verriegelungssystem QSC zur Vermeidung falsch angekoppelter oder versehentlich abgekoppelter Löffel.
  5. Für hohe Losbrechkraft konstruiert.
  6. Hohe Stahlgüte erhöht die Sicherheit.

Die Situation sicher beim Schopfe packen

Sie brauchen für Ihre Arbeit eine zusätzliche Hand? Der integrierte Greiferzusatz bzw. die abnehmbare Greiferkassette von engcon aus hochfestem Stahl sind für schwere Gegenstände wie z. B. Pfeiler, Brunnenabdeckungen, Bordsteine usw. wie geschaffen. Ein Lasthalteventil in jedem Greiferzylinder steigert die Sicherheit.

Integrierte Greifer und abnehmbare Greiferkassetten

  • Entwickelt für den guten und sicheren Griff um die Last.
  • Erfüllt die erforderlichen Sicherheitsnormen.
  • Hohe Stahlgüte erhöht die Sicherheit.
  • Alle Tiltrotatoren mit Steuersystem SS9 (4 Schläuche) mit integriertem Greifer verfügen über ein so genanntes Schnellablassventil, das potenzielle Druckstöße bei einer Richtungsänderung verhindert und somit die Gefahr für ein ungewolltes Öffnen des Greifers unterbindet.
  • Lasthalteventile serienmäßig in unseren integrierten Greifern und abnehmbaren Greiferkassetten.

404 – Seite nicht gefunden

Die von Ihnen gesuchte Seite konnte nicht gefunden werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Laden Sie die Seite neu, um zu prüfen, ob der Fehler wiederholt auftritt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Es konnte keine Internetverbindung hergestellt werden. Stellen Sie sicher, dass eine funktionierende Netzwerkverbindung besteht.